24-Stunden-Pflege und Betreuung in Düsseldorf

Liebevolle Pflege rund um die Uhr

Tritt plötzlich ein Pflegefall ein, ändert sich das Leben der Betroffenen und deren Angehöriger von einem Tag auf den anderen: Es gilt, viele neue Aufgaben zu übernehmen und den Alltag neu zu organisieren. Dazu stellt die Pflege von Angehörigen eine nicht zu unterschätzende Verantwortung dar und kann sowohl körperlich als auch seelisch sehr belastend sein – zumal die bisherigen familiären und beruflichen Verpflichtungen in der Regel bestehen bleiben.

Rasch stellt sich dann die Frage: Wie lange werde ich diese Mehrfachbelastung verkraften können? Und was kommt danach – muss ich meinen Vater, meine Mutter oder meinen Partner ins Heim geben?


Eine gute Alternative in dieser unangenehmen Situation ist die 24-Stunden-Pflege zu Hause.

Die von uns mit großer Sorgfalt vermittelte Pflegekraft wohnt bei Ihrem Angehörigen zu Hause und entlastet Sie sehr engagiert und fürsorglich in allen Belangen rund um Betreuung und Haushalt. So kann die betroffene Person weiterhin in den eigenen vier Wänden leben und ein maximal selbstbestimmtes Leben führen.

Für ein gutes Gefühl:

24-Stunden-Betreuung bei Demenz

Dass vor allem Demenzkranke beinahe rund um die Uhr Unterstützung benötigen, macht ihre Betreuung besonders anspruchsvoll.

Dank tatkräftiger und einfühlsamer Hilfe durch unsere 24-Stunden-Pflegekraft können Sie als Angehörige und Betroffene trotz der Belastung gemeinsam eine schöne Zeit verbringen und neue Glücksmomente schaffen.

Für eine adäquate Begleitung und Betreuung vermitteln wir Ihren Angehörigen ausschließlich erfahrene Pflegekräfte mit guten Deutschkenntnissen und umfangreichem Basiswissen rund um das Leben mit Demenz. Schließlich hängt die Lebensqualität von Demenzkranken nicht nur vom Krankheitsstadium und den Lebensumständen ab, sondern wird auch stark durch die Fähigkeiten der Betreuungsperson beeinflusst.

Wichtig ist unter anderem, den Demenzkranken so anzunehmen, wie er ist, und seine Selbstständigkeit möglichst weitgehend aufrechtzuerhalten.

Dafür braucht es Geduld und Zeit für Beschäftigungen, die an Aktivitäten aus der Vergangenheit oder an den beruflichen Werdegang anknüpfen.

Erfahrene Demenzbetreuer sorgen mit einem festen Tagesablauf und einer klaren Kommunikation für Sicherheit und Orientierung.

Wie kann eine 24-Stunden-Pflegekraft Pflegebedürftige und deren Angehörige unterstützen?

11 1 Seite

Die von uns vermittelten Betreuungskräfte stehen den Pflegebedürftigen und deren Angehörigen Tag und Nacht engagiert zur Seite und begleiten diese individuell. Sie unterstützen bei der Grundpflege, helfen im Haushalt und beim Einkaufen. Darüber hinaus begleiten diese die Pflegebedürftigen zum Arzt und ermöglichen ihnen weiterhin, ihre sozialen Kontakte zu pflegen und ihren Freizeitaktivitäten nachzugehen.