Pflegehilfsmittel kostenlos

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel

Pflegehilfsmittel – ganz einfach monatlich kostenfrei erhalten

Ihre Pflegehilfsmittel-Box

Komfortabel rundum versorgt

Bei der Pflege zu Hause sind tagtäglich verschiedene Hygienemaßnahmen unerlässlich. Dafür benötigen Sie beispielsweise Handschuhe und Desinfektionsmittel. Nicht zuletzt im Zuge der Corona-Pandemie sind die Preise für Pflegehilfsmittel jedoch deutlich angestiegen und das Budget privater Haushalte wird stark belastet.

Wussten Sie schon, dass Sie einen Anspruch auf Kostenübernahme haben?

Besonders komfortabel beziehen Sie alle benötigten Pflegehilfsmittel mit unserer Pflegehilfsmittel-Box: Unser Komplett-Service macht die Belieferung mit Pflegehilfsmitteln in der häuslichen Pflege stressfrei und bequem.

Pflegehilfsmittel in der häuslichen Pflege – ganz einfach direkt nach Hause liefern lassen!

Pflegehilfsmittel haben ihren festen Platz in der häuslichen Pflege. Ihr Einsatz gewährt Hygiene und Schutz für Angehörige.

Gut zu wissen:

Werden Pflegebedürftige mit anerkanntem Pflegegrad zu Hause versorgt, übernimmt die Pflegekasse für Pflegehilfsmittel jeden Monat bis zu 60 € (bis 31.12.2021)!

Vorteile der Pflegehilfsmittel-Box

100 % Kostenübernahme

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel ab Pflegegrad 1

Ohne Rezept

Sie benötigen keine Verordnung vom Arzt!

pflegehilfsmittel-box-pflegedienst

Jederzeit kündbar

Maximale Flexibilität ohne Vertragsbindung

Beste Qualität

Hochwertige Markenprodukte für Komfort & Sicherheit

Kein Papierkram

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel ab Pflegegrad 1

Zuverlässige Lieferung

Monatlich, pünktlich & versandkostenfrei

Persönliche Beratung

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel ab Pflegegrad 1

Flexibel

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel ab Pflegegrad 1

Es entstehen keine Kosten für Sie

Pflegehilfsmittel jeden Monat bis zu 60 €

Laut Gesetz gibt es diverse Hilfsmittel, für die ein Anspruch in der häuslichen Pflege besteht und die pro Monat mit bis zu 40 Euro (bis Ende Dezember 2021 max. 60 Euro) von der Kasse erstattet werden. Somit können Sie pro Jahr bis zu 480 Euro sparen! Die Pflegehilfsmittel-Boxen sind so aus gelegt, dass sie von der Kasse komplett erstattet werden. Es entstehen keine Kosten für Sie, sofern Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

Der oder die Pflegebedürftige hat einen anerkannten Pflegegrad.

Der oder die Pflegebedürftige lebt zu Hause, in einer Wohngemeinschaft oder in einer Einrichtung für Betreutes Wohnen.

Der oder die Pflegebedürftige wird von Angehörigen, Freunden oder Bekannten gepflegt.

Pflegehilfsmittel – Was versteht man darunter?

Pflegehilfsmittel sind Produkte, die zum einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Nach der Benutzung werden sie entsorgt.

Zu den Pflegehilfsmitteln gehören unter anderem

  • Saugende Bettschutzeinlagen (Einmalgebrauch)
  • Schutzbekleidung bzw. Schutzschürzen
  • Einmalhandschuhe
  • Desinfektionsmittel für Hände
  • Desinfektionsmittel für Flächen
  • Mundschutz/Masken
  • Fingerlinge
  • Inkontinenzunterlagen (sind nicht in der Pflegehilfsmittel-Box inbegriffen)

Abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen enthält unsere Pflegehilfsmittel-Box aber auch wiederverwendbare Produkte wie beispielsweise waschbare Bettschutzeinlagen.

Sprechen Sie uns bei Interesse gerne darauf an!

Pflegehilfsmittel schnell & unkompliziert erhalten

Pflegehilfsmittel sind im Pflege-Alltag zu Hause unverzichtbar. Wir kommen gerne zu Ihnen nach Hause und beraten Sie fair und umfassend, welche Produkte Sie tatsächlich benötigen. Sobald alle Unterlagen ausgefüllt sind, senden wir Ihnen die erste Pflegehilfsmittel-Box innerhalb weniger Tage zu.

Voraussetzung dafür ist, ...

dass Ihre Pflegekasse Ihren Antrag auf Übernahme von Pflegehilfsmitteln genehmigt hat.Etwas anders sieht es bei Privatpatienten aus: In diesem Fall beantragen Sie die Kostenübernahme für die Pflegehilfsmittel-Box selbst bei Ihrer Pflegekasse und gehen in Vorleistung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Formulierung des Antrags.

Und so geht’s:

Erfüllen Sie oder Ihr Angehöriger die oben genannten Voraussetzungen, dann

füllen wir zusammen mit Ihnen den Antrag aus.

regeln mit Ihrer Pflegekasse die Kostenübernahme. So sind die Hilfsmittel für Sie komplett kostenfrei.

erhalten Sie – sobald der Antrag genehmigt ist – jeden Monat kostenlos Ihre Pflegehilfsmittel-Boxen direkt nach Hause.

Kostenfreie Beratung

Pflegehilfsmittel-Box

Sie erfüllen die obengenannten Voraussetzungen für kostenlose Pflegehilfsmittel noch nicht? Sprechen Sie uns an! Wir klären gerne mit Ihnen, wie Sie einen Pflegegrad erlangen können.

Auch zu allen anderen Fragen rund um die Pflege dürfen Sie uns jederzeit kontaktieren!

Kostenloser Rückrufservice

    Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiere diese.
     

    Sie erfüllen die obengenannten Voraussetzungen für kostenlose Pflegehilfsmittel noch nicht?

    Bei Fragen schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.

    Wir klären gerne mit Ihnen, wie Sie einen Pflegegrad erlangen können. Auch zu allen anderen Fragen rund um die Pflege dürfen Sie uns jederzeit kontaktieren!




      Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen & bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

      Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.